Bornheim

Als fränkische Siedlung ca. im Jahre 500 entstanden und erstmalig im Jahre 1194 urkundlich erwähnt liegt Bornheim im Osten von Frankfurt. Der seit dem 1. Januar 1877 zu Frankfurt zählende Stadtteil ist durch die vielen ansässigen Karnevalsvereine im wahrsten Sinne ein „lustiges Dorf“. Die Bergerstraße, auch bekannt als „Bernemer Zeil“, konkurriert nicht nur namentlich mit Deutschlands umsatzstärkster Fußgängerzone.

Klicken Sie auf ein Bild um die entsprechende Seite aufzurufen.

----- Werbung -----

Aufnahmestandpunkte in Bornheim

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.