Denkmal DP-Lager

Letzte Artikelaktualisierung am: 12. Januar 2011

Von 1942 bis 1948 befand sich auf diesem Gelände das Lager Zeilsheim. Während der NS-Zeit wurden hier verschleppte ausländische Zwangsarbeiter festgehalten. Nach Kriegsende diente das Lager als Durchgangsstelle für Flüchtlinge, den so genannten Displaced Persons. Ein Denkmal hinter der Zeilsheimer Stadthalle zeugt heute von dem ehemaligen DP-Lager.

360° Rundumbild Denkmal DP-Lager

Denkmal DP-Lager
Denkmal DP-Lager
----- Werbung -----

Aufnahmestandpukt

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, dass Datum, die E-Mail-Adresse und die aktuell zugewiesen IP-Adresse, im Zusammenhang mit dem abgegebenen Kommentar gespeichert werden. E-Mail Adresse und IP-Adresse werden nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.