Meisterturm Hofheim am Taunus

Letzte Artikelaktualisierung am: 20. April 2011

Der Meisterturm ist ein stählerner Aussichtsturm auf dem Kapellenberg, nordwestlich von Hofheim am Taunus. Er wurde 1929 errichtet, nachdem der in 1895 errichtete hölzerne Vorgängerturm wegen Baufälligkeit 1921 abgebrochen wurde.

Benannt wurde der Meisterturm nach Dr. Wilhelm von Meister, dem ersten Landrat des damaligen Landkreises Höchst, Vorläufer des heutigen Main-Taunus-Kreises.

Eine Wendeltreppe mit 173 Stufen führt auf die in 32 Meter Höhe befindliche überdachte Aussichtsplattform, die bei guten Witterungsverhältnissen einen atemberaubenden Rundumblick über den Taunus und das Rhein-Main-Gebiet mit seiner Frankfurter Skyline ermöglicht.

Der Meisterturm ist ganzjährig geöffnet.

360° Rundumbild Meisterturm Hofheim

Meisterturm Hofheim am Taunus, April 2011
Meisterturm Hofheim am Taunus, April 2011
----- Werbung -----

Aufnahmestandpunkt

Kommentare

Kommentar von Axel |

Das Panorama vom Meisterturm in Hofheim ist echt wahnsinnig schön! So gut ist die Sicht selten!

Einen Kommentar hinterlassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, dass Datum, die E-Mail-Adresse und die aktuell zugewiesen IP-Adresse, im Zusammenhang mit dem abgegebenen Kommentar gespeichert werden. E-Mail Adresse und IP-Adresse werden nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.