Verladekran am Mainufer Höchst

Letzte Artikelaktualisierung am: 29. August 2012

Der Verladekran am Höchster Mainufer wurde 1954 erbaut und im Jahre 2006 saniert. Mit einer Tragkraft von 3 Tonnen und einer maximalen Hubhöhe von 30 Meter diente der Wippdrehkran, bis zum Abbruch des Elektrizitätswerkes der Mainkraftwerke AG im Jahre 2004, zum Entladen der Kohleschiffe.

360° Rundumbild Verladekran

Verladekran
Verladekran
----- Werbung -----

Aufnahmestandpunkt

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, dass Datum, die E-Mail-Adresse und die aktuell zugewiesen IP-Adresse, im Zusammenhang mit dem abgegebenen Kommentar gespeichert werden. E-Mail Adresse und IP-Adresse werden nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.