Bethmannpark

Letzte Artikelaktualisierung am: 28. November 2016

Im östlichen Teil des Stadtteil Nordend liegt der Bethmannpark, in einem Dreieck eingebettet zwischen der Friedberger Landstraße, Berger Straße und Mauerweg. Die nach der Frankfurter Familie Bethmann 3,1 Hektar große Grünanlage verfügt über einen alten Baumbestand und ist als Oase der Ruhe, in Mitten einer Großstadt, sehr beliebt.

Der seit 1976 unter Denkmalschutz stehen Bethmannpark wurde 1941 von der Stadt Frankfurt erworben. Seit 1953 dient er als städtischer Schaugarten.

1989 wurde ein chinesischer Garten in Mitten des Bethmannparks errichtet.

360° Rundumbild Bethmannpark

Bethmannpark
Bethmannpark
----- Werbung -----
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.