Höchst

Das am 1. April 1928 eingemeindete Höchst ist untrennbar mit einem ehemals der größten Arzneimittelhersteller, der Höchst AG, verbunden. Ein historischer Altstadtkern mit wunderschönen Fachwerkensembels, der seit 1972 unter Denkmalschutz steht, versetzt den Besucher in alte Zeiten.

Klicken Sie auf ein Bild um die entsprechende Seite aufzurufen.

----- Werbung -----

Aufnahmestandpunkte in Höchst

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.